Massen-Doxxing: Täter hat sich wohl schon 2016 verraten

Gegen den Verdächtigen lief bereits seit 2016 ein Verfahren, als Beamte seine Wohnung durchsuchten und Hardware beschlagnahmten.